Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Auswandern nach Uruguay

Auswandern nach Uruguay

Berlin: Mittwoch 23.05.18 05:30 | Montevideo: Mittwoch 23.05.18 00:30

Inhalt

Reiseführer Canelones, Uruguay

Geschrieben von Martin   
Erstellt: Donnerstag, 15. November 2007

Wappen des Departamento Canelones canelones-department-uruguay

 

Mit seinem reichhaltigen Angebot an Freizeitaktivitäten, Stränden, die sich 65 km entlang des Río de la Plata auf 39 Badeorte verteilen, und historischen Sehenswürdigkeiten ist dieses Departement einer der Hauptanziehungspunkte der uruguayischen Tourismusbranche.

Die Cuchilla Grande del Sur teilt das Departement in das Becken del Santa Lucía und das Río de la Plata-Becken.

 

 

 

Karte uruguay-canelones.png

Canelones ist nach Montevideo das am dichtesten besiedelte Departement und das Hauptgemüseanbaugebiet des Landes. Bedingt durch den Einfluss der italienischen Einwanderer werden 50% des Weines des Landes hier angebaut. Touristisch lässt sich Canelones in zwei Gebiete aufteilen. Einmal das Innere mit seinen kleinen Städten, Dörfern, Parks und Balnearios, sowie andererseits die zahlreichen Badeorte entlang der Mündung des Río de la Plata.

 

Departement Canelones in Wikipedia
Canelones Fotos, Infos, Tips
Canelones Kartenmaterial
Canelones Kartenmaterial
Strassenkarte Canelones 
Canelones Video
Nützliche Telefonnummern,Tips und sonstiges

Canelones (20 000 Einwohner)

Das ursprüngliche Villa Guadelupe ist die Hauptstadt des Departements und liegt 45 km nördlich von Montevideo. Er wurde 1783 offiziell gegründet und war bis 1813 Regierungssitz. Fast alle wichtigen Gebäude konzentrieren sich um den Plaza Principal. Im Parque Gral Artigas liegt das archäologische Museum A. Taddei, in dem sich eine Sammlung von Fundstücken befindet, die die verschiedenen Traditionen der Ureinwohner der letzten 10 000 Jahre zeigen (geöffnet Mo-Fr 7.30-19.30 Uhr, Sa+So 12.30-18.30 Uhr). Die Kathedrale Nuestra Señora de Guadelupe (José E. Rodó Ecke Battle y Ordóñez) wurde 1834 gebaut und besitzt noch eine funktionierende Orgel aus dem 19. Jahrhundert. In der Escuela Pública No 199 (Treinta y Tres 525) tagte von 1828-1829 die Nationalversammlung.

Stadt in Canelones in Wikipedia

Anreise:
Mehrmals täglich fahren Busse von Montevideo, Durazno, Paso de los Toros, Tacuarembó. Es gibt auch Querverbindungen in die umliegenden Ortschaften mit den lokalen Busgesellschaften im Terminal. Unterkunft:
Motel Oasis Ruta 5 bei km 46,6 Einfach  Tel.: 033-26393

 

Las Piedras (66 000 Einwohner) 

Las Piedras an der Ruta 48 nur 22 km von Montevideo entfernt, wurde 1781 als Villa San Isidoro gegründet und ist Sitz des Nationalen Weininstitutes. 1811 schlug General Artigas in Las Piedras die Spanier in der gleichnamigen Schlacht. Im Parque Artigas erinnert ein riesiges Monument daran. Lohnenswert ist auch eine Fahrt entlang der Ruta del Vino mit Besuchen und Weinproben in verschiedenen Kellereien. Info: Lavalleja 646, Tel.: 099-336963 + 3644612

Weblinks:
Las Piedras in Wikipedia

Anreise: Es gibt zahlreiche Busse von Montevideo. 

 

Santa Lucía (17 000 Einwohner)

Die kleine, schöne, beschauliche Stadt an der Ruta 11 gelegen, war Anfang des 20. Jahrhunderts ein Badeort der gehobenen Gesellschaft Montevideos. Zahlreiche Gebäude, die fast alle zu Museen umfunktioniert wurden und werden, erinnern an diese Epoche. Sehenswert ist das Hotel Biltmore (Battle y Ordóñez 74), das älteste Hotel des Landes, und der Palacio La Cueva (Mitre 25), der 1866 im Renaissancestil erbaut wurde. Im 60 Hektar großen Park am Río Santa Lucia, über der Brücke, am Eingang der Stadt (Ruta 11) gibt es viele Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung, u.a. kann man im Puerto Jackson und im Puerto Chiquitúa Bootsausflüge von 40 Min bis zu 2,5 Stunden buchen. Segeltörn Santa Lucía - Buceo

Touristeninfo: Oficina Municipal Tel.: 0334-9803

Anreise:
Mehrmals täglich Busse von Montevideo und von allen umliegenden Orten Zug: von März bis Dezember gibt es vom Hauptbahnhof in Montevideo eine Zugverbindung. Info Tel: 0334-6007  

Unterkunft:

***Hotel Lamas
Lamas Ecke Herrera Ruta 11
Tel.: 037-47130
E-Mail: hlama@adinet.com
Hotel Aurora
Bvar. Battle y Ordóñez 99
Tel.: 0334-6276
Preis: 150 Pesos p.P
Camping Cristóbal.
Colón Ruta 11 am Río Santa Lucia
im Park Santa Lucia, ganzjahrig geöffneter schöner Campingplatz
Tel.: 0334-9803

Aguas Corrientes

Ein schöner und beliebter Badeort, nur wenige Minuten von Santa Lucia, an der Ruta 64, 12 km nordöstlich von Canelones oder über Ruta 46 Richtung Friedhof. Im Club Nautico und im Touristenkomplex Atalaya kann man verschiedene Wassersportarten ausüben, wie z. B. per Kanu die Inselwelt erkunden.

Unterkunft:

Camping Hermosa
Ruta 46 bei km 46
Sehr einfach, beliebt bei Angelfanatikern.
Tel.: 0330-3547
Preis: 20 pesos p.P.
Canlón Grande
Ruta 5 bei km 53,5
sehr einfach, für Naturliebhaber.

Sauce

In der Nähe der Stadt mit 13 000 Einwohnern an der Ruta 6 bei km 35, befindet sich der größte prähistorische Tierfriedhof Südamerikas. Im Junta Local lässt sich für ca. 240 Pesos p.P. ein Ausflug an die Ruta de Vino mit Besichtigungen und Weinproben in 3 Keltereien, nebst anderen lokalen Sehenswürdigkeiten, organisieren.

Unterkunft:

Estanzia Sol Naciente
Ruta 6 bei km 62
Wanderungen
Tel.: 094-434971
Chacra Las Brujas
Ruta 48 bei km 45
Kutschfahrten, Reiten
Tel.: 0330-3134
E-Mail: regules@adinet.com.uy
El Gringo
Camino Margo
Herstellung von Naturprodukten, u.a. Kürbiskernoel (einzigartig in Südamerika)
Tel.: 0334-9803
(Municipal de Santa Lucia)

Meaux
Tel.: 0330-2649 + 099-107227

 

La Costa de Oro

Die Costa de Oro lässt sich in zwei verschiedene Teile aufgliedern, erstens in die typischen Urlaubsorte hinter dem Arroyo Pando, die sich nur im Sommer  mit Touristen, speziell aus Montevideo, füllen und zweitens in die sogenannte Ciudad de la Costa mit ihren permanent dort lebenden Bewohnern. Die Strände und das Wasser sind eine Mischung aus dem Salzwasser des Atlantischen Ozeans und dem Süsswasser des Río de la Plata mit seiner dazugehörigen eigenartigen Fauna und Flora. Die breiten weißen Strände mit ihren oft hohen Dünen und den anliegenden Pinienwäldern sind ein bevorzugtes Ausflugsziel der Montevideaner.

Weblink: Ciudad de la Costa
                 Karte Costa de Oro 
                 Stadtplan der Ciudad de la Costa

Anreise:
Busse der Unternehmen Copsa (7E8R), Cutsca (214) und Raincoop (221) verkehren viertelstündlich entlang der Küste 22 Stunden lang. Tel:  Copsa 02-9021818  Cutcsa 02-2040000. Ab Montevideo kann man auch alle Busse, die entlang der Avenida Italia verkehren und in Richtung Punta del Este fahren, benutzen.  

El Pinar

El Pinar (km 28) ist der erste nennenswerte Ort noch vor der Mautzahlstelle (km33) mit einem breiten sauberen 4 km langen weißen Sandstrand, der bis zur Mündung des Arroyo Pando reicht. Die Einwohnerzahl verdrei- bis vervierfacht sich im Sommer, wie in allen nachfolgenden Orten, dennoch ist von Rummel nichts zu spüren, da das Familienleben im Vordergrund steht.

Unterkunft: 

Hostal del Pinar
Cristóbal Colón y Gaboto (Parada 20)
Ganzjährig geöffnet Cabañas und Restaurant
Tel.: 6989670
Preis: 20 USD/ 4 P

Arroyo Pando
Anlage neben dem Club Náutico
Parada 24

 

Neptunia & Pinamar

 Neptunia und Pinamar liegen am km 36 und sind die ersten Balnearios nach der Mautzahlstelle.

Unterkunft: Es empfiehlt sich über einen Immobilienhändler eine Unterkunft zu suchen.

Salinas

Salinas ist ein etwas größerer Badeort am Kilometer 38.

 Unterkunft:

Cabañas Albatros
Bei km 38,5 nach Süden, direkt am Strand.
Ganzjährig geöffnet, 2 Pools, komplett ausgestattet
Tel.: 037-63702 + 02-4185537
E-Mail: nestro-silva43@yahoo.com.uy
Preis: je nach Aufenthaltdauer und Personenanzahl
zwischen 28 USD/1 P und 21USD/ 15 P

Camping Máritimo Costanera
Ecke Julieta.
Ganzjährig geöffnet, gut ausgestattet
Tel.: 037-66362 + 02-4185537
Preis: 50 Pesos p.P.

Marindia

Der nun folgende kleine Badeort Marindia bei km 39,7 ist ein Satellit von Salinas

El Fortín

In der Nähe von El Fortín bei km 41,5, einem kleinen Ort mit nur 300 Einwohnern, gibt es eine Estancia mit Übernachtungsmöglichkeit und Vollpension.

Hostería Fortín de Sta Rosa.
Interbalnearia km 42,
Tel.: 037-67376
E-Mail: fortinsr@adinet.com.uy
Preis: 57 USD/DZ,  66 USD/DZ m. HP, 44 USD/EZ

 

Atlántida

Atlántida, Ruta Interbalnearia km 45, ist ein Klassiker unter Uruguays Badeorten, in dem sich die einheimische Prominenz aus Funk und Fernsehen im Sommer tummelt. Der Badeort besitzt eine sehr gute Infrastruktur und schöne, breite, weisse Strände.
Wenn es auch im Sommer etwas hektischer wird, so hält sich doch alles noch im Rahmen. Die Palette der Freizeitangebote ist groß und reicht bis zu einer Ballonfahrt über den Río de la Plata.  

Touristeninfo

  1. www.turismoguambia.com.uy 
  2. www.atlantida.com.uy 
  3. www.atlantidaonline.com  

Karten der Costa de Oro

Anreise: Busse siehe oben, Cutsca, Copsa von Montevideo und auch nach Punta del Este

Unterkunft:

***Hotel Argentina
Calle 11 Ecke 24
Swimming-Pool und Spa
Tel.: 037-22412
E-Mail: marichal@netgate.com.uy
Preis: 36 USD
***Hotel Centenario
Calle 11 und 24
Swimming Pool
Tel.: 03722451
E-Mail: htlcentenario@hotmail.com
Preis: 45-55 USD (Standard), 55 USD (Superior)
**Hotel Colonia Gral.
Artigas und Circunvalación
Tel.: 037-23300
E-Mail: Swimmingpoolhotelco@adinet.com.uy
Preis: 40 USD
Cortijo de Ginés Depart-Rent
Calle 7 und Av. De Circunvalación,
Appartments ausgestattet für 4 Personen
Tel.: 037-23300
E-Mail: gines@internet.com.uy
Preis: 11. 12. - 28. 02. 245 USD/4 P /Woche oder 550 USD/4 P/Monat
Costa Madero
Rambla (Playa Mansa) zwischen Calle 10 und 12
Tel.: 037-27386
Preis: 10 USD p.P.
Luz Marina
Calle 3 und Diagonal Sur
Tel.: 037-22988

Oyster Depart Rent
Avda. Circunvalación und Calle 11
Gut ausgestattete Appartements für 4 Personen, ganzjährig geöffnet.
Tel.: 037-21576
E-Mail: alefer@adinet.com.uy
Web: www.geocitis.com/oyster-uy
Preis: 175 USD/4 P/Woche (Jan + Feb.)

Playa Brava
Calle 3 zwischen 4 und 6
Geöffnet von Dez-März.
Tel.: 037-22235
Preis: 280 Pesos p.P./DZ
Playa Mansa
Calle 11 und 26
Tel.: 037-24370
Promar Depar-Rent
M. Ferreira und Oeste
Appartements für 45 Personen
Tel.: 037-23300
E-Mail: dgrucci@adinet.com.uy
Preis: 265 USD/4 P/ Woche
**Residencial
GardiniCalle 1 und 8
Tel.: 037-22019
E-Mail: informes@gardinihotel.com
Preis: 30 USD
*Residencial Mercedes
Calle 11 zwischen 22 und 24
Tel.: 037-22504 + 099-255632
geöffnet: Dez-April

Rex
Calle 1 und Rambla
Tel.: 037-22009
E-Mail: rexhotel2000@yahoo.com
Preis: 15 USD p.P. (Jan + Febr), 9 USD p.P. (März)

Tupungato Depart Rent
Atlántida Serena
Appartments ausgestattet für 4 Personen
Tel.: 037-24524
E-Mail: tupungat@adinet.com.uy

Camping El Ensueño
Ruta Interbalnearia bei km 46,6 Richtung Norden (ausgeschildert)
Sehr ruhig gelegen,ganzjährig geöffnet
Tel.:03723467
E-Mail: campingelensuenio@adinet.com.uy
Preis: Camping: 65 Pesos p.P.,
Carpicabañas: 550 Pesos/4P

Camping und Cabañas CEA
Avda Pinares zwischen Ruta Interbalnearia und Ruta 11, Einfahrt bei km 46,6
der Ruta Interbalnearia an der Ancap-Tankstelle (ausgeschildert).
11 Hektar grosses Gelände mit vielen Bäumen, ganzjährig geöffnet.
Gutausgestatteter Campingplatz,
einer  der meist frequentiertesten an der Ostküste,
daher im Sommer unbedingt vorher reservieren.
Tel.: 037-24171
E-Mail: secretaria@copeclub-cea.com
Web: www.cope-club.com
Preis: Camping: 75 Pesos p.P., Cabañas: 990 Pesos/5 P (Saisonpreise)

Complejo Piroska
Calle 5 zwischen 4 und 6
Tel.: 037-24102
Kleine Häuschen und Apartments, Swimmingpool
E-Mail: mbenitez@adinet.com.uy
Preis: 40 USD/ 4 P

Estancien El Puesto
Ruta 11 nahe bei Atlántida
Tel.: 029163012
Pferdeausritte.
Nur mit Reservierung

Bungalows del Country
Ruta 11 an der Interbalnearia
5 Bungalows für 5- 8 Personen ausgestattet,
im Park des Country Clubes, ganzjährig geöffnet.
Tel.: 037-22173
E-Mail: countryatlantida@adinet.com.uy
Preis: 200 Pesos p. P. (Jan + Febr)

Bungalows Atardecer
Calle Julio Casal und
Ruta Interbalnearia
Tel: 037-24441
E-Mail: mariser@adinet.com.uy
Preis: 650 Pesos/3 P / Tag, 4100 Pesos/ 3 P /Woche
Cabañas Paradise
Rambla und Calle 10
gut ausgestattete Bungalows, ganzjährig geöffnet
Tel.: 037-21573
E-Mail: paradis@adinet.com.uy
Preis: 45 USD/ 4 P (Jan. + Febr.)

 

Las Toscas

Zwischen Parque del Plata und Atlántida, am km 47 der Ruta Interbalnearia gelegener, ruhiger Badeort mit einem schönen Strand.

Unterkunft:

 **Niágara
Interbalnearia km 47,4 und Calle D
Kabel-TV, Swimmingpool
Tel.: 037-20095
EMail:
niagarainnhotel@hotmail.com

Preis: 650 Pesos/DZ
Camping Costa de Oro
Calle 9 zwischen E und F
Familiärer, sehr gut ausgestatteter Campingplatz
mit Capricabañas und Cabañas, geöffnet Dez-März.
Tel.: 037-20230 + 099-262084
E-Mail: costatuc-6@hotmail.com
Preis: 70 Pesos p.P.
 

Parque de la Plata

Parque del Plata (km 49 Ruta Interbalnearia) ist der letzte Badeort der Costa de Oro bevor man den Arroyo Solís Chico erreicht, der hier in den Río de la Plata mündet. An beiden Flüssen werden viele Wassersportarten angeboten.

Anreise: Busse Cutcsa und Copsa

Unterkunft:

*Luján de Mar
Rambla zwischen und Calle 14 und 15
Tel.: 037-55213
Garten, Grill
 Rambla
Rambla und Calle 11
Tel.: 037-55213
 *Solís Chico
Rambla Solís und Blanes
Tel.: 037-52232
Hotel Aranjuez
Avda. Mario Ferreira zwischen Calle 11 und 12
Tel.: 037-55657
Swimming Pool, Restaurant
E-Mail: aranjuez@adinet.com.uy

 

Camping und Cabañas del Parque
Ruta Interbalnearia km 51,2,
Haltestelle der Busse der Linie C3 und C4 am Eingang des Campings
Sehr schöner,
schattiger Platz an den Ufern des Arroyo Solís Chico gelegen.
Swimmingpool mit Jacuzzi, Supermarkt, Wäscherei u.v.m.
Tel.: 037-55391
   

La Floresta

La Floresta (km 53,5 der Ruta Interbalnearia) ist ein schöner, größerer Badeort direkt an der gegenüberliegenden Seite des Arroyo Solís Chico.

 Anreise: Bus Copsa Linie 711 (stündlich) 

 Unterkunft:


Hotel Depart Rent Casino La Floresta
Rambla Dr. Perea Ecke Treinta y Tres.
Gegenüber dem Meer  eingerichtete Häuschen
Tel.: 037-39274
E-Mail: gaz@nbcet.net.com.uy

Hostal As Meigas
Avda. Argentina und Las Flores (gegenüber der Kirche)
Tel.: 037-37764
Preis: 300 Pesos/DZ
**Hostería La Floresta
Avda. Argentina s/n
Tel.: 037-39256
Preis: 22 USD/DZ
*Hotel Oriental
Rambla und Artigas
Tel.: 037-39254
*Hotel Rambla
Rambla und Calle 33
Tel.: 037-39059
Camping und Cabañas Barracuda
Avda. Sarandí Solis und Magallanes,
bei km 51,5 auf der Ruta Interbalnearia abbiegen und in
südliche Richtung fahren
Tel.: 037-39595
E-Mail: campingbarracuda@hotmail.com
Preis: Camping: 55 Pesos p.P.,
Cabañas: 300 Pesos/ 5 P
Cabañas Refugio del Solís
Ruta Interbalnearia km 52, im Balneario Las Vegas,
zwischen Parque del Plata und La Floresta
40 000 qm großer Park mit Schwimm- und Hallenbädern,
Jacuzzi, Fahrradverleih, Fischen, viele Sportarten uvm.
Gut ausgestattete Cabañas, ganzjährig geöffnet
Tel.: 037-38326
E-Mail: refugio@internet.com.uy
Preis: 50 USD/2P, 78 USD/4P, 90 USD/6P


 

Costa Azul

Costa Azul, am km 55,8 der Interbalnearia ist ein weiterer kleiner Badeort mit schönen Stränden und ausgezeichneten Plätzen zum Angeln.

Unterkunft:

 

*Hotel Lido Azul
Rambla und A. Storni 21
Hotel El Ancla
25 de Agosto und Lavalleja
Camping und Cabañas
Colonia de FUCVAM
Ruta Interbalnearia bei Costa Azul abbiegen,
Richtung Osten vor der Brücke über den Arroyo Sarandi (ausgeschildert).
Liegt am Ufer des Arroyo Sarandí, 350 m vom Meer, geöffnet von Dez-März
Tel.: 037-38455
Preis:¬ 50 Pesos p.P.
 Hostal de Campo Ls Azahares
Ruta Interbalnearia km 55,5, dann 1,5 km Richtung Norden (ausgeschildert).
Sehr schöne Anlage mit gut ausgestatteten Cabañas,
Swimming-Pool und Kinderbecken, Pferdeausritte, Restaurant.
Geöffnet von Dez-Ostern
Tel.: 037-36366 + 094-402394 + 0370-2016
E-Mail: azahares@internet.com.uy
Preis: 600 Pesos p. Cabaña

 

 

 

Bello Horizonte

Bello Horizonte ist die Fortsetzung von Costa Azul und man erreicht es entweder über diesen Ort oder man biegt an der Ruta Interbalnearia bei km 57 ab.

 Anreise: Bus Copsa Linie 711 (stündlich)

Unterkunft:

Complejo de Sol a Sol
Calle 17 Ecke Calle 20 (Bungalows) + Avda. 3 und Rambla ( Cabañas)
ganzjährig geöffnet
Tel.: 02-6226089
Preis: ab 500 Pesos/ 2 P
Bungalows Grupo Tirreno
ganzjährig geöffnet
Tel.: 037-39246
Preis: 34 USD / 4-6P (Jan), 25 USD / 4-6 P. (Feb.)
Cabañsa Haras Perseverancia
Ruta Interbalnearia km 55,5, dann Richtung Süden
Tel: 037-36531
Preis: 500 Pesos/ 5 P
Bungalows El Villorrio
Ruta Interbalnearia bei km 56,9 (bei Bello Horizonte),
weiter Avda 1 bis zur Calle 21 (ausgeschildert)
5000 qm grosse bewaldete Anlage mit Bungalows.
Tel.: 0373-6033 +099¬5416
E-Mail: elvillorrio@hoatmail.com llanes@adinet.com.uy
Preis: nachfragen
Cabañas (Chalets) Mac’s
Ruta Interbalnearia bei km 56 in Richtung
Meer bei Avda. 2 und Avda. 3 (ausgeschildert).
Der Copsa-Bus Linie 711 hält am Eingang des Komplexes.
Gut ausgestattete Cabañas in privater Atmosphäre,
Swimmingpool, ganzjährig geöffnet.
Tel.: 037-38634 + 099-689203
E-Mail: cabamacs@yahoo.com
Preis: 750 Pesos/ 5 P, 950 Pesos/ 6 P
 

Guazuvira & Nuevo

Zwei kleine Badeorte, die Bello Horizonte am km 56 der Interbalnearia folgen. 

Anreise: Mit allen Bussen Richtung Punta del Este

Unterkunft:

El Descubrimiento
Ruta Interbalnearia km 59,8, Richtung Meer (ausgeschildert)
Exellenter Komplex mit Chalets in einem 30 000 qm großen Garten,
eine der besten Anlagen der Costa de Oro,
(der Stern der Costa de Oro), ganzjährig geöffnet,
Privatstrand, Restaurant mit Meerblick, Swimmingpool u.v.m.
Tel.: 037-82141
E-Mail: eldescubrimiento@yahoo.com
Web: http://www.eldescubrimiento.com/
Preis: 86 USD /Chalet / 4 P, 112 USD/Chalet/ 2 P,
bei längerem Aufenthalt sind die Tarife niedriger

 

Cuchilla Alta

Cuchilla Alta an der Ruta Interbalnearia ist einer der wichtigsten Badeorte dieser Zone, denn es gibt ein breites Angebot an Cabañas. Anreise: Bus Copsa Linie 713 (stündlich)

Unterkunft:

**Hotel de Campo
Rambla Treinta y Tres und Lavalleja
Preis: 500 Pesos/DZ 
Villa Natura Cabañas
Ganzjährig geöffnet, Restaurant und Pub, Swimmingpool
Tel.: 0378-8205
E-Mail: villanatura@adinet.com.uy 
Preis: 670 Pesos/ 2 P, 800/ 4 P
Cabañas Sierras del Mar
Rambla zwischen Paysandú und Diagonal Oeste
Ganzjährig geöffnet, gegenüber dem Meer, Swimmingpool
Tel.: 0378-8574
Preis: 30 USD/ 5 P
Complejo Turístico Aldea Marina
Rambla und Lavalleja,
Richtung Meer bis km 72 der Ruta Interbalnearia (ausgeschildert)
Ganzjährig geöffnet, Cabañas in verschiedenen Größen und Kategorien
Tel.: 0378-9505
E-Mail: aldea@adinet.com.uy
www.aldeamarina.8m.com
Preis: 1300 Pesos/ 4 P; bis 1800 Pesos/ 4
Estancia Vieja
Ruta 70 km 82,5
An den  Ufern des Arroyo Solís Grande und Arroyo Diego
Camping (nur mit vorheriger Reservierung),
Fischen, Wassersport, Reitausflüge, Kanuverleih
Tel.: 0370-8024 + 099-235842

 

Paraiso Suizo 

Nach den zwei kleinen Badeorten Santa Ana und Balneario Argentino folgt Paraíso Suizo (Ruta Interbalnearia km 77,5), das früher ein Teil von Jaureguiberry war. Der Name wurde geändert, weil sich Schweizer in diesen Ort verliebt haben und  dann eine noble Ferienanlage hier errichtet haben

 

Unterkunft:.
Pueblo Suizo
Ruta Interbalnearia km 77,5
Ausgezeichnete ganzjährig geöffnete Anlage,
Restaurant, Swimmingpool
Webseite
Monte Suizo
Ruta Interbalnearia km 77,5
Super ausgestattete Chalets (in verschiedenen Kategorien und Grösse)
im Schweizer-Stil mit allem erdenklichen Service, ganzjährig geöffnet.
Tel.: 0378-7245
E-Mail: info@montesuizo.com
Web: www.montesuizo.com
Preis: 50 USD/4 P – 65 USD/ 6 P (Nebensaison),
90 USD/4 P – 110 USD/6P (Hauptsaison)

 

Jaureguiberry

Alteeingesessener, ruhiger Badeort bei km 79 der Ruta Interbalnearia

Unterkunft:

Bungalows Jaureguibeach
Interbalnearia km 78,5 in Richtung Meer bis Los Pinos (ausgeschildert)
Ganzjährig geöffnet, gut ausgestattet, Swimmingpool
Tel.: 099-142655
Preis: 200 Pesos

 

Copyright 2007 Martin Schmitt. Die Grafiken sind teilweise Wikipedia-Projekt entnommen und unterliegen der GNU Free Documentation License. Kopieren, Verbreiten und/oder Modifizieren dieser Grafiken ist unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License, Version 1.2 oder einer späteren Version, veröffentlicht von der Free Software Foundation, erlaubt. Eine Kopie des Lizenztextes ist unter dem Titel GNU Free Documentation License enthalten.


Diese Beiträge könnten Dich ebenso interessieren:

 
< Zurück   Weiter >
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
Powered by Gerstmann.Com