Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Auswandern nach Uruguay

Auswandern nach Uruguay

Berlin: Donnerstag 19.07.18 11:46 | Montevideo: Donnerstag 19.07.18 06:46

Inhalt

Für alle die mit der spanischen Sprache so ihre Schwierigkeiten haben gibt es Hoffnung

Geschrieben von Martin   
Erstellt: Dienstag, 18. Mrz 2008

Warum sich die Mühe machen und sich mit den komplizierten Sachverhalten der spanischen Grammatik auseinandersetzten?

Machen sie es doch einfach wie die spanischen Einwanderer in den 60gern und 70gern des vergangenen Jahrhunderts, die kreiierten sich eine eigene Sprache, das sogenannte Alemañol. Wie haben die Einwanderer die Sprache verändert?

Beispiele:
bratear – braten
wanderear – wandern
anmeldearse – sich anmelden
kaputearse – kaputtgehen

Wie konjungiert man ein Verb?
yo me kaputeo – ich gehe kaputt
tú te kaputeas  - du gehst kaputt
él se kaputea – er geht kaputt
ella se kaputea – sie geht kaputt
nosotros nos kaputearnos – wir gehen kaputt
vosotros os kaputeaís – ihr geht kaputt
ustedes se kaputean – sie gehen kaputt

Hier noch einige Ausdrücke, die man verwenden könnte:
no hay que mischear los espraje – man soll die Sprache nicht mischen
es muy mühsam para mí – es ist sehr mühsam für mich
No viene ní en Frage – das kommt überhaupt nicht in Frage
Ich viene manaña – ich komme morgen

So weit so gut, jetzt müsste man nur noch die Spanier im Ausland finden, die das verstehen.


Diese Beiträge könnten Dich ebenso interessieren:

 
< Zurück   Weiter >
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
Powered by Gerstmann.Com