Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Auswandern nach Uruguay

Auswandern nach Uruguay

Berlin: Dienstag 23.05.17 16:40 | Montevideo: martes 23.05.17 11:40 | Ihre Nachricht an uns | RSS RSS

Inhalt

 
Politik

Skandal um Pepe Mujica: Seine Schwadronierlaune brachte ihn in die Bredouille

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Samstag, 19. September 2009

Sie erscheinen so inoffensiv und unschuldig, die Uruguayer, mit ihrer Thermoskanne unter'm Arm und dem Matebecher in der Hand. Aber manche von ihnen haben's faustdick hinter den Ohren, wie z.B. der Journalist Alfredo García, der jetzt mit seinem Buch "Pepe Coloquios" den Präsidentschaftskandidaten des Frente Amplio, José "Pepe" Mujica, in Bedrängnis brachte.

 
Sport

Fußball: Uruguay no más! Peñarol ist der südamerikanische Fußballverein des 20. Jahrhunderts!

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Freitag, 18. September 2009

Bild: Logo des Club Atlético Peñarol (Montevideo, Uruguay). Die "Internationale Föderation für Fußballgeschichte und -Statistik" (IFFHS) hat den uruguayischen Club Atlético Peñarol zum "besten Fußballverein des 20. Jahrhunderts von Südamerika" erklärt.

Da ist die Freude bei Spielern und Fans natürlich groß!

 
Auswandern nach Uruguay

Ein- und Ausfuhr von Kraftfahrzeugen nach Uruguay

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Sonntag, 13. September 2009

Kraftfahrzeuge sind ein Spezialthema in Uruguay, insbesondere deren Ein- und Ausfuhr.

Früher wurden sogar Kfz von Einwanderern und anderen Ausländern öfter vom uruguayischen Zoll entschädigungslos beschlagnahmt, wie es mir selbst bei meiner Einwanderung 1992 mit meinem Pick-up passierte und auch Anderen, die ich damals kennen lernte.

Das hat sich zwar meines Wissens inzwischen gebessert. Dennoch bleibt beim Im- und Export von Fahrzeugen äußerste Umsicht angesagt.

 
Politik

Filmtipp: 'South of the Border' von Oliver Stone

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Sonntag, 13. September 2009

Wer sich ein Bild über die südamerikanische Realität aus südamerikanischer Perspektive machen möchte, sollte den neuen Dokumentarfilm von Oliver Stone "South of the Border" nicht versäumen.

 
Leben

Bildungswesen, Schulen und Universitäten in Uruguay

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Samstag, 12. September 2009

Das Schulwesen in Uruguay ist m.E. besser als in Deutschland. Die Kinder lernen noch was, die Lehrer kümmern sich um ihre Sprößlinge, Diebstähle und Drogen an Schulen halten sich sehr in Grenzen, auch wenn die Uruguayer selbst dies anders wahrnehmen. (Sie stellen keine Vergleiche mit den Verhältnissen in anderen Ländern an bzw. kennen diese gar nicht.)

 
Auswandern nach Uruguay

Einkommensnachweis: Was wird von den uruguayischen Behörden anerkannt?

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Montag, 31. August 2009

Sie können Millionen in harten Währungen auf diversen Bankkonten deponiert haben, Beteiligungen an Dutzenden von Aktienfonds besitzen und an einem sicheren Ort Edelmetalle und Diamanten stapeln. All das interessiert die uruguayische Einwanderungsbehörde nicht.

Was hier von den Behörden als Nachweis eines gesicherten Einkommens anerkannt wird, sind nur ganz wenige und klar definierte Dinge.

 
Auswandern nach Uruguay

Die uruguayische Staatsbürgerschaft

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Montag, 31. August 2009

Uruguay erlaubt eine doppelte Staatsangehörigkeit. Das ist hier sozusagen normal. Wenn Sie die uruguayische Staatsbürgerschaft und damit auch einen uruguayischen Reisepaß beantragen möchten, müssen Sie mindestens fünf Jahre lang im Besitz einer Daueraufenthaltsgenehmigung für Uruguay gewesen sein und in der Landessprache kommunizieren können.

 
Auswandern nach Uruguay

Die uruguayische 'Cédula de Identidad'

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Montag, 31. August 2009

Nachdem Ihre Einwanderungsformalitäten erledigt sind, erhalten Sie Ihre uruguayische "Cédula", zunächst eine 'vorläufige', in vollem Umfang gültig und für ein Jahr ausgestellt, die als Überbrückung bis zu Ihrer 'endgültigen' Cédula dient.

 
Auswandern nach Uruguay

Einwanderungsbestimmungen für Uruguay

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Montag, 31. August 2009

Uruguay ist eines der wenigen Länder der Welt, in das man überhaupt noch einwandern kann. Das Recht auf Einwanderung ist hier sogar in der Verfassung verankert!

Neue Bewohner werden in diesem freien Land freundlich aufgenommen und genießen in jeder Hinsicht die gleichen Rechte wie die Einheimischen.

Einzige Ausnahme: Ausländische Staatsbürger dürfen nicht wählen (bzw. erst nach 15 Jahren Aufenthalt im Land) und können nicht Mitglied eines Verfassungsorgans sein (Parlament, Regierung, Oberster Gerichtshof, Nationaler Wahlrat).

Im Folgenden ein Überblick über die Dokumente und Unterlagen, die Sie brauchen, um nach Uruguay einwandern zu können.

Bei Interpol sollten Einwanderungs-Interessenten allerdings besser nicht im Fahndungsregister stehen.

 
Auswandern nach Uruguay

Servicepaket für Einwanderer nach Uruguay

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Sonntag, 30. August 2009

Ich lebe seit April 1992 in Uruguay und kenne dieses Land wie meine Westentasche. Im November 1999 stellte ich die erste deutschsprachige Uruguay-Webseite in's Netz, eine Non-Profit-Seite mit allgemeinen Landesinformationen und Fotos. Seit Mitte 2003 arbeite ich als Einwanderungshelfer, mit einer gewissen Unterbrechung von September 2006 bis April 2008.

Hier mein Dienstleistungsangebot für Einwanderer nach Uruguay.

 
Politik

Sondergipfel der UNASUR wegen US-Militärbasen in Kolumbien

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Freitag, 28. August 2009

Im argentinischen Bariloche fand heute ein Sondergipfel der UNASUR statt, der alle südamerikanischen Länder angehören bis auf Französisch Guayana. Auf der Tagesordnung standen die neuen US-Militärbasen in Kolumbien, die von den anwesenden Delegationen mit überwältigender Mehrheit abgelehnt wurden.

Einige der Regierungschefs machten dazu interessante und informative Ausführungen.

 
Wirtschaft

'Uruguay Innovativ': Neues Millionenprogramm zur Förderung von Forschungsprojekten

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Donnerstag, 27. August 2009

Am Montag hat Staatspräsident Vázquez den Startschuß für ein neues Millionenprogramm zur Förderung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten in Uruguay gegeben.

"Uruguay Innova" (frei übersetzt: "Uruguay Innovativ") wird von der EU mit insgesamt 12,4 Millionen Euro gefördert, Uruguay selbst wird weitere 4,5 Millionen Euro dafür bereitstellen.

 
Kultur

Die Miss Universum 2009 kommt aus Venezuela: die 18jährige Stefanía Fernández

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Montag, 24. August 2009

Foto: Schiere Perfektion: Stefania Fernandez, Miss Venezuela 2008, Miss Universe 2009.Gestern ging der bedeutendste Schönheitswettbewerb unseres Planeten zu Ende, ausgetragen in Nassau auf Paradise Island, Bahamas: Miss Universe 2009.

Die Krone holte sich wie auch schon im letzten Jahr eine Schönheit aus Venezuela: die 18jährige Stefanía Fernández, Miss Venezuela 2008.

Unsere Miss Uruguay 2009, Cinthia D'Ottone, hat sich wacker geschlagen, schaffte es aber nicht in's Finale. (Wenn man Fotos der beiden vergleicht, kann man eine ziemliche Ähnlichkeit feststellen...)

 
Geschichte Uruguays

US-Regierungsdokumente beweisen Manipulation der uruguayischen Wahlen von 1971

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Samstag, 22. August 2009

"Blancos" und Frente Amplio, die damalige Opposition, hatten es schon immer gesagt: Die uruguayischen Präsidentschaftswahlen vom 28. 11. 1971 waren manipuliert worden.

"Die Stimmen wurden so lange gezählt, bis Bordaberry Sieger war", sagt der Volksmund (hier mehr zu den uruguayischen Wahlen von 1971).

 
Kultur

Cinthia D'Ottone: Miss Uruguay 2009 for Miss Universe

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Freitag, 21. August 2009

Übermorgen findet auf den Bahamas der bedeutendste Schönheitswettbewerb des Planeten seinen Abschluß: Miss Universe 2009.

Hier die uruguayische Teilnehmerin, die ihr Land beim Beauty Contest auf der Karibikinsel vertritt: Cinthia D'Ottone, Miss Uruguay 2009 for Miss Universe.

 
Sport

Boxen: Chris Namús, die uruguayische 'Killerbiene'

Geschrieben von Lujan   
Erstellt: Mittwoch, 19. August 2009

Foto: Chris Namús, die uruguayische Weltklasseboxerin und 'Killerbiene'.Vorsicht bei uruguayischen Frauen! Sie können Ihnen leicht einen Knock-out verpassen, wie die uruguayische "Killerbiene" ("Bombón asesino") Chris Namús (*3. 10. 1987), ihres Zeichens Jugend-Boxweltmeisterin im Superleichtgewicht der Frauen im letzten Jahr und Aspirantin auf den Weltmeistertitel in der Erwachsenen-Kategorie in diesem Jahr.

Doch nicht alles ist Glanz und Gloria in Chris Namús's Leben. Im Moment steckt sie in einer schweren Krise, Folge einer gravierenden Fehlentscheidung, die sie getroffen hat, weil sie auf die falschen Leute hörte...

 
Leben

20 tote Delfine auf Strand von Piriapolis

Geschrieben von Ralph   
Erstellt: Mittwoch, 19. August 2009

An einem Strand in Uruguay sind etwa 20 tote Delfine angespült worden. Die Kurzschnabeldelfine tauchten am Wochenende am Strand von Piriapolis bei Montevideo auf, wie Richard Tessore von der Umweltschutzorganisation SOS-Marine Life Rescue am Dienstag sagte. Kurzschnabeldelfine leben üblicherweise in tropischen Gewässern.

Quelle:  http://www.oe24.at/

 
Sport

Leichtathletik: Déborah Rodríguez, das 16jährige Laufwunder aus Uruguay

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Dienstag, 18. August 2009

Die "Gazelle" Déborah Rodríguez oder "Tochter des Windes", wie sie hier auch genannt wird, verbringt ihre Zeit damit ihre eigenen Rekorde zu schlagen und bei nationalen und internationalen Leichtathletikmeisterschaften Titel und Medaillen zu gewinnen.

400 m Hürden sind ihre Spezialität, aber sie läuft auch andere Distanzen und gewinnt dort auch.

 
Kultur

Mode in Uruguay: Montevideo Fashion Week 2009

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Sonntag, 16. August 2009

Vom 12. bis 14. August fand im Hotel Radisson Montevideo die Montevideo Fashion Week 2009 statt unter Teilnahme einiger der besten uruguayischen Modedesigner und des bekannten spanischen Couturiers Francis Montesinos, u.a. verantworlich für die Garderobe des Films "Matador" von Pedro Almodovar.

Auf dem Catwalk: Models aus Uruguay. Gesponsort wurde das Event u.a. vom uruguayischen Tourismusministerium.

 
Leben

Verrücktes Wetter in Uruguay

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Samstag, 15. August 2009

Nach verregneten und stürmischen Juli-Wochen (sogar mit Zyklonwarnung für Uruguay!), gefolgt von einem zwei Wochen anhaltenden Polartief (ab 23. Juli) mit Tages"höchst"temperaturen von 8 bis 10 Grad und nachts unter dem Gefrierpunkt, hat nun, nachdem es rund eine Woche lang frühlingshaft und angenehm gewesen war, eine Hitzewelle Uruguay erreicht.

 
Politik

Obama, quo vadis? Mehr US-Militärbasen in Kolumbien sorgen für Zündstoff in der Region

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Samstag, 15. August 2009

Die Beziehungen zwischen Kolumbien und seinen unmittelbaren Nachbarländern, Ecuador und Venezuela, sind an einem neuen historischen Tiefpunkt angelangt, und das scheint die Regierung in Bogotá unter Álvaro Uribe auch gewollt zu haben, wenn man sich die Fakten anschaut, statt auf politische Fensterreden zu hören.

Hauptstein des Anstoßes: Kolumbien erlaubt den USA für zehn Jahre den Betrieb sieben weiterer Militärbasen für Luftwaffe, Heer und Marine (die Vierte US-Flotte). Die entsprechenden Verhandlungen darüber wurden gestern abgeschlossen (s. El País v. 15. 8. 2009, EuroNews v. 15. 8. 2009).

 
Politik

Staatsbesuch von Felipe Calderón: Neue bilaterale Abkommen zwischen Uruguay und Mexiko

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Samstag, 15. August 2009

Während des zweitägigen Staatsbesuchs des mexikanischen Staatspräsidenten, Felipe Calderón, der heute zu Ende ging, wurden neue bilaterale Handelsabkommen zwischen Uruguay und Mexiko unterzeichnet.

Ziel ist es zu einem wirklichen Freihandelsabkommen zwischen beiden Ländern zu gelangen.

 
Sport

Fußball: Was für ein Freundschaftsspiel! Massenschlägerei im Stadion...

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Donnerstag, 13. August 2009

Ein Freundschaftsspiel in Montevideo zwischen den uruguayischen Top-Kickern vom "Club Atlético Peñarol" und den "Newell's Old Boys" aus Argentinien vom vergangenen Wochenende mußte nach wenigen Minuten abgebrochen werden, da beide Mannschaften das Stadion in eine Faustkampfarena verwandelten.

Hier das Video! Und da sag nochmal einer den Profifußballern ginge es nur um's Geld und es sei keine Leidenschaft mehr mit im Spiel!

 
Leben

Webcams in Uruguay

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Mittwoch, 12. August 2009

Hier einige Live-Webcams in Uruguay.

 
Geschichte Uruguays

Von einem, der auszog...: Raúl Sendic: Tupamaro, 'Volksfeind' und Volksliebling

Geschrieben von Manfred Burger   
Erstellt: Mittwoch, 12. August 2009

Raúl Sendic hat sein Leben dem Kampf für mehr soziale Gerechtigkeit gewidmet. Statt seinen Beruf eines Prokuristen auszuüben und eine ruhige Kugel zu schieben, verdingte er sich als Landarbeiter, die damals noch in einem inzwischen unvorstellbar gewordenen Maß ausgebeutet wurden - und wurde zum legendärsten und charismatischsten Arbeiterführer Uruguays.

Über Jahre hinweg organisierte und mobilisierte er die uruguayischen Landarbeiter v.a. der Zuckerrohrplantagen.

Als er sah, daß herkömmliche Methoden der Politik und Öffentlichkeitsarbeit nicht weiter führten, gründete er 1962 die "Tupamaros", die erste moderne Stadtguerrilla, ganz im Zeitgeist der Kubanischen Revolution und Che Guevaras.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 101 - 125 von 361
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
Powered by Gerstmann.Com