Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Auswandern nach Uruguay

Auswandern nach Uruguay

Berlin: Dienstag 13.11.18 22:08 | Montevideo: Dienstag 13.11.18 18:08

Inhalt

Steuern für in Uruguay lebende Rentner

Geschrieben von Martin   
Erstellt: Sonntag, 25. November 2007

Den genauen Steuersatz, den in Uruguay lebende Ausländer zahlen müssen können sie natürlich nur selbst herausfinden.  Hier eine Erläuterung für Rentner.

Der Artikel 19 aus dem Doppelbesteuerungsabkommen vom 05.05.1987 mit Uruguay bezieht sich auf die Ruhegehälter.

Artikel 19

Ruhegehälter und ähnliche Vergütungen, die einer in einem Vertragsstaat ansässigen Person für frühere unselbständige Arbeit gezahlt werden, können nur in diesem Staat besteuert werden.

Sollten sie also Versorgungsempfänger sein, so müssten sie ihre Steuern in Uruguay bezahlen, das ist aber nicht möglich, da Uruguay keine Steuern auf Renten erhebt, und es daher auch keine entsprechnende Stelle gibt, an die man sich wenden kann.
Somit sind sie als Rentenempfänger von der Steuerzahlung befreit.

Das Doppelbesteuerungsabkommen unter Doppelbesteuerung.


Diese Beiträge könnten Dich ebenso interessieren:

 
< Zurück   Weiter >
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
Powered by Gerstmann.Com