Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Auswandern nach Uruguay

Auswandern nach Uruguay

Berlin: Freitag 21.09.18 03:03 | Montevideo: Donnerstag 20.09.18 22:03

Inhalt

Montevideo lebenswerteste Stadt in Südamerika

Geschrieben von KTS   
Erstellt: Freitag, 2. November 2007

Zürich führt die Rangliste an, Bagdad bildet das Schlusslicht. (Auszug: El Observador)

Montevideo:  montevideo-uruguay-parque-rodo-150x100.jpg

 

 

Laut einer Untersuchung der Mercer Human Resource Consulting erhielt Zürich die Spitzenpunktzahl von 108,2 Punkten, knapp vor Genf mit 108,1 Punkten, gefolgt von Vancouver auf Platz drei mit 107,7 Punkten. Das Schlusslicht bildet Bagdad mit 14,5 Punkten

Auf Platz 87 der Weltrangliste nimmt Montevideo auf dem lateinamerikanischen Kontinent die Spitzenposition ein.

Die Umfrage ist Teil einer Analyse, die von Mercer in 350 Städten durchgeführt wurde, und die den Regierungen und Multinationalen helfen soll im Umgang mit den Problemen, die ihre Angestellten bei einem Auslandsaufenthalt treffen könnten.

Die Bewertung erfolgte aufgrund von 39 Kriterien, die sich auf politische, soziale, umweltpolitische, sicherheitspolitische, wirtschaftliche, gesundheitliche, erziehungspolitische u.a. Faktoren beziehen.

Basisstadt ist New York mit einem Index von 100 Punkten. Fast die Hälfte der 30 erstplazierten Städte befinden sich in Westeuropa. Nach den obengenannten Städten folgen Wien, danach auf Platz 6 Düsseldorf (107,7), auf Platz 7 Frankfurt (107) und München auf Platz 8 mit (106,8). Das europäische Schlusslicht nimmt Athen auf Platz 79, noch hinter Montevideo (Platz 87) ein. London, Spitzenreiter in England, hält die Position 39 mit 101,2 Punkten, Honolulu auf Platz 27 mit 103 Punkten führt die Liste der nordamerikanischen Städte an, gefolgt von San Franzisco auf Platz 28.

In Südamerika liegt

Montevideo:  montevideo-uruguay-parque-rodo-450x300.jpg

vor Buenos Aires, während die Hauptstadt von Puerto Rico in der spanischspachigen Welt jenseits des Atlantiks mit Position 72 und 92 Punkten die Spitzenreiterin ist.

In Lateinamerika: Montevideo Platz 76 mit 87 Punkten, Buenos Aires Platz 78 , Sao Paolo Platz 108 , Rio de Janeiro 117, Schlusslichter sind Caracas, Bogotá und Medellín auf den Plätzen 140, 143 und 145 wegen ihrer hohen Kriminalitätsrate.

Aukland nimmt Platz 5 ein und Wellington Platz 12 während Sydney auf Rang 6 liegt.

In Asien führt Singapur die Liste an auf Platz 34 liegend mit 102,5 Punkten an, gefolgt von Tokio mit 102,3 Punkten. Die höchste Position in China erreichte Shanghai auf Platz 103.

Ganz unten rangieren Städte wie Brazzaville im Kongo mit 30,3 Punkten und Bangui in der Zentralafrikanischen Republik und Jartum im Sudan.

Kriterien:

  • politisch-sozial (politische Stabilität, Anwendung der Gesetze usw.)
  • wirtschaftlich (Wechselkursregulationen, Bankendienstleistungen)
  • sozial-kulturell (Zensuren, persönliche Freiheiten)
  • Gesundheit-Medizin (medizinische Ausstattungen und Dienstleistungen aber auch Infektionen, Wasserqualität, Müll usw.)
  • öffentliche Dienstleistungen (Strom, Wasser, Transport)
  • Erziehung (Verfügbarkeit von Schulen)
  • Erholung (Restaurants, Kino, Sport, Freizeit)
  • Umwelt (Klima, Erdbeben und Naturkatastrophen)

 

 

 


Diese Beiträge könnten Dich ebenso interessieren:

 
< Zurück   Weiter >
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
Powered by Gerstmann.Com