Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Auswandern nach Uruguay

Auswandern nach Uruguay

Berlin: Freitag 20.07.18 00:55 | Montevideo: Donnerstag 19.07.18 19:55

Inhalt

Uruguay-Immobilien.Net - Kostenlose Immobilien-Börse für Uruguay

Geschrieben von Ralph   
Erstellt: Sonntag, 28. Oktober 2007

Die Website Uruguay-Immobilien.Net will Ihnen helfen, Immobilien in Uruguay zu kaufen oder zu mieten - ohne Risiko und Kosten und ohne "Einwanderungshelfer".
Oder auch zu verkaufen und zu vermieten - ebenfalls ohne Risiko und Kosten.

Die Seite ist brandneu und hat derzeit einen Zulauf von rund 3-5 neuen Objekten pro Tag. Momentan herrschen Angebote aus El Pinar, Ciudad de la Costa, Costa de Oro, Canelones vor (28,5 KM von Montevideo). 

Die Site ist leichter zu bedienen als e-bay.
Falls Sie kaufen oder mieten möchten, durchsuchen Sie einfach die Datenbank und kontaktieren Sie den Besitzer oder die Agentur direkt.
Falls Sie verkaufen oder vermieten möchten, egal ob privat oder als Immobilienmakler: Einfach registrieren, Ihre Kontaktdaten hinterlegen, die Beschreibung und Bilder ihres Objekts oder Objekte hochladen.
Wir verlangen bis auf weiteres keinerlei Gebühren.
Alles ist kostenfrei, was diese Seite betrifft.
Als Makler können Sie dennoch Gebühren bei Ihren Kunden erheben.

Warum Uruguay-Immobilien.Net

  • Weil es in Uruguay keinen vernünftigen deutschsprachigen Vermittler von Immobilien gibt.
  • Weil Einwanderer immer wieder denken, sie würden von ihrem Einwanderungshelfer betrogen und zahlen andere Preise als Einheimische.
  • Weil Einwanderungshelfer, die bei der Immobiliensuche behilflich sind, sich oft unbegründet vorhalten lassen müssen, sie hätten Einwanderer über den Tisch gezogen.
  • Weil es Einwanderungshelfer gibt, die Einwanderer tatsächlich über den Tisch ziehen.
  • Weil es Einwanderer gibt, die ihren Einwanderungshelfer über den Tisch ziehen.

 

 

 

 

Diese Seite ist in 3 Sprachen verfügbar

 

 

 und soll eine Brücke schlagen, zwischen den spanisch sprechenden Immobilienanbietern und den nicht spanisch sprechenden Einwanderern, die auf der Suche sind. Immobilien können ohne Deutschkenntnisse oder Englischkenntnisse angeboten werden und sind dadurch auf englisch und auf deusch abrufbar. So kann schon vor der Einwanderung ein erster Kontakt hergestellt werden. Niemand muss sich mehr übervorteilt fühlen.


Diese Beiträge könnten Dich ebenso interessieren:

 
< Zurück   Weiter >
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
Powered by Gerstmann.Com