Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Auswandern nach Uruguay

Auswandern nach Uruguay

Berlin: Donnerstag 24.05.18 04:16 | Montevideo: Mittwoch 23.05.18 23:16

Inhalt

Latinas berichten, Hostales in Salta und Argentinien - Erholung oder Spass?

Geschrieben von Martin   
Erstellt: Donnerstag, 27. September 2007

Wenn ich von Hostales (Herbergen) rede, könnte ich viel erzählen, diese Unterkünfte sind die absolut billigsten, die ein Rucksackreisender finden kann. In Wirklichkeit steckt die Idee dahinter, je weniger man für die Übernachtung zahlt, desto länger kann man reisen. Für die Gringos oder den Rucksacktouristen, die Lateinamerika nicht kennen ist ein Hostal ein Platz wo was abgeht, da kannst du auch coole Leute treffen,,,, der Empfang ist wichtig, wenn du denkst das läuft hier wie in einem Hotel, dann täuschst du dich gewaltig, zumindest was Argentinien angeht sind die Hostals etwas Besonderes.

Übersetzung von: http://latinas-hablan.com/hostales/descanso-o-diversion.html

Viele kommen hier nur mit dem einen Gedanken an -Ausruhen-, aber was finden sie dann: Einen liebenswürdigen Empfang, mehr als man eigentlich erwartet hätte, ausruhen kannst du dann auch gleich vergessen, da geht´s ab Bier, Chicas, Fiestas.... und was passiert dann mit dem müden Gringo- er hat keine Lust mehr weiter nach Ecuador, Peru oder Bolivien zu reisen, weil es dort etwas ähnliches nicht gibt und er bleibt hier hängen, in dieser Salta La Linda, wie es überall heisst. Wie ich schon sagte: ”Wo bleibt der müde Gringo? Wo?” z.B in der Calle Balcarce bis zum Anbruch der Morgendämmerung. Da wird gefeiert und getanzt, reingeschüttet was reingeht, die geilsten Mixgetränke und nur hier geht das, weil alles so billig ist, viel billiger als bei den Gringos daheim. Ich hab schon so viele Leute gefragt, egal ob sie aus Schweden, Holland, Deutschland, Irland oder wo auch immer sie her waren: “Hi, wie gefällt´s dir in Salta ?” Antwort durchweg: ”Super! Hätte nie gedacht, dass es hier so abgeht wie in Europa, nur viel billiger, dort könnte ich nie all das trinken, was ich hier trinken kann, weil es bei uns viel teurer ist.” sagen alle.

In Salta findest du auch unglaublich nette Leute, die dir mit allen Arten von Informationen weiterhelfen, damit du später keine bösen Überraschungen erlebst.

Hier noch etwas persönliches. Ich hab schon in einigen Hostals gearbeitet und ich kann sagen, dass dies die beste Art von Job ist, die man sich vorstellen kann. Man kann sich um die Touristen kümmern, als ob es deine Freunde wären und es gibt keine stupiden Formalitäten, man kann sich total locker fühlen, wie daheim, wenn du lesen willst, lies, wenn du schlafen willst, dann schlafe, wenn du kochen willst, koche halt oder kannst auch ein Grillfest organisieren. Eine kleine Party wäre auch nicht schlecht - bisschen Musik usw. ist auch die beste Möglichkeit Leute aus aller Welt kennenzulernen.

Wenn ihr Lust habt, kommt doch einfach vorbei.

 


Diese Beiträge könnten Dich ebenso interessieren:

 
< Zurück   Weiter >
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
Powered by Gerstmann.Com